Wasserlandschaft prägt neuen Namen Wasserlandschaft prägt neuen Namen

Aus „Ruppiner Land“ wurde „Ruppiner Seenland“ Der Tourismusverband „Ruppiner Land“ änderte seinen Namen auf „Ruppiner Seenland“ und ließ am 07. September 2011 den neuen Namen ins Vereinsregister eintragen. Es wurde betont, dass Wasser und Kultur die Schwerpunkte bei der Tourismusstrategie seien. Weiterhin würden die zahlreichen Flüsse,... [weiterlesen]